Gemeinsam für unser Wittenberg.

21.08.2016 in Ortsverein

Sommerfest des Ortsvereins

 

Der SPD-Ortsverein feierte heute sein alljährliches Sommerfest mit Parteimitgliedern und Gästen. Bei Kaffee und Kuchen wurde die aktuelle Politik diskutiert und in Gemeinschaft der sonnige Nachmittag genossen.

 

11.08.2016 in Veranstaltungen

Einladung zur Veranstaltung „Wer soll das noch bezahlen? - das KiFöG-Dilemma“ am 18. August 2016

 

Sehr geehrte Damen und Herren,
 
Kinder sind die Zukunft, sagt der Volksmund. Mittlerweile folgt dieser Weisheit der Gedanke: „Können wir uns diese Zukunft leisten?“. Ein Kind kostet bis zur Volljährigkeit circa 130.000 Euro, Tendenz steigend. Ein Kostenpunkt: Die Betreuung in Krippe, KiTa und Hort. Jahr für Jahr schrauben die Kommunen an der Gebührenschraube und lassen Eltern tiefer für die Obhut der Kleinen in die Tasche greifen. Wer soll das noch bezahlen?
 
Um dieses Thema zu diskutieren, wird der SPD-Ortsverein der Lutherstadt Wittenberg seinen nächsten Stammtisch öffentlich gestalten. Für Wortbeiträge stehen Corinna Reinecke, Kreis-Geschäftsführerin der Arbeiterwohlfahrt und Vorsitzende des Jugendhilfeausschusses des Kreistags Wittenberg, sowie Tobias Ulbrich, Vorsitzender der Landeselternvertretung, zur Verfügung. Die Moderation der anschließenden Diskussion übernimmt Eckhard Naumann, Oberbürgermeister a.D..

Wir laden Sie sehr herzlich zur Veranstaltung

 „Wer soll das noch bezahlen? - das KiFöG-Dilemma“,
am Donnerstag, den 18. August 2016, von 18:00 – 20:00 Uhr,
im Palmsaal des Goldenen Adlers (Markt 7, 06886 Lutherstadt Wittenberg), ein.
 

Ihre Fragen und Standpunkte sind herzlich willkommen. Über eine kurze Rückmeldung, ob Sie an der Veranstaltung teilnehmen werden, würden wir uns bis zum 16.08.2016 sehr freuen. Für weitere Fragen steht Ihnen das SPD-Büro in der Lutherstadt Wittenberg gern zur Verfügung (Email: kontakt(at)spd-lutherstadt-wittenberg.de).
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Thomas Merten
Vorsitzender des Wittenberger SPD-Ortsvereins

 

14.06.2016 in Veranstaltungen

Einladung zur Veranstaltung „Wohin bloß mit der Jugend?“ am 23. Juni 2016 um 18:00 Uhr

 

Die „Jugend von heute“ taugt nichts. Dieses Vorurteil hört man oft und generationsübergreifend. Während sich viele platt über das „Herumlungern auf Parkbänken“ ärgern, fragen wir uns, welche Alternativen die Wittenberger Jugend hat. Das KTC ist abgerissen, Ende des Monats schließt der Kindertreff und die Jugendarbeit in der Lutherstadt steht vor einem Neubeginn. Wohin bloß mit der Jugend?

Der SPD-Ortsverein Wittenberg hält die Neuausrichtung der Jugendarbeit für einen zentralen, politischen Ansatzpunkt, der auch einen Betrag dazu leisten kann, junge Menschen und damit Fachkräfte in unserer Region zu halten. Um dieses Thema zu diskutieren, wird der SPD-Ortsverein der Lutherstadt Wittenberg seinen nächsten Stammtisch öffentlich gestalten. Für Wortbeiträge stehen Cornelia Rohrbeck, vom Landkreis Wittenberg, hier verantwortlich für die Planung von Jugendeinrichtungen, sowie Andreas Henska vom RaSk e.V. zur Verfügung. Die Moderation der anschließenden Diskussion übernimmt Eckhard Naumann, Oberbürgermeister a.D..

Wir laden Sie sehr herzlich zur Veranstaltung

 „Wohin bloß mit der Jugend?“,

am Donnerstag, den 23. Juni 2016, von 18:00 – 20:00 Uhr,

in die Adlerschänke des Brauhauses (im „Goldenen Adler“ Markt 7, 06886 Lutherstadt Wittenberg), ein.

 

Ihre Fragen und Standpunkte sind herzlich willkommen. Über eine kurze Rückmeldung, ob Sie an der Veranstaltung teilnehmen werden, würden wir uns bis zum 17.06.2016 sehr freuen. Für weitere Fragen steht Ihnen das SPD-Büro in der Lutherstadt Wittenberg gern zur Verfügung (Tel.: 03491-613820; Email: kontakt(at)spd-lutherstadt-wittenberg.de).

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Thomas Merten

Vorsitzender des Wittenberger SPD-Ortsvereins

 

08.05.2016 in Ortsverein von SPD Kreisverband Wittenberg

Teilnahme am 6. Wittenberger Nachtlauf

 
Mathias Pohl, Jörg Bielig und Thomas Merten (v.l.)

Am 07.05.16 hieß es wieder SPD - Sportlichste Partei Deutschlands. Wir nahmen erneut als Staffel am Wittenberger Nachtlauf teil. Danke an Matthias, Jörg und Thomas, sowie an den KSB Wittenberg und alle Teilnehmer für die gute Veranstaltung und gute Stimmung.

 

Kontakt

SPD-Ortsverein Lutherstadt Wittenberg
Collegienstraße 46
06886 Lutherstadt Wittenberg
e-mail: kontakt(at)spd-lutherstadt-wittenberg.de

 

LINKS

Mitglied werden!